21Apr
Diskette

Deutsche Bahn: Reservierungen auf Diskette

Beim Barcamp Rhein-Main erzählte man mir zum ersten Mal, dass in den Zügen der Deutschen Bahn Reservierungen für die Sitzplätze noch immer per Diskette eingelesen werden. So richtig glauben konnte und wollte ich das aber nicht. Warum sollte sich ein Milliarden-Unternehmen wie die Bahn auf eine total veraltete Technologie verlassen? Am Wochenende wurde ich eines Besseren belehrt. Weiter

21Apr

Ein paar Tipps und Tricks für Mac OS X

TastaturEs gibt ein paar Dinge, die muss ich jedes Mal wieder nachschlagen, wenn ich einen Mac neu aufsetze. Dazu gehört zum Beispiel die Tastenkombination, um beim Start von anderen Laufwerken zu booten. Oder die Befehle für Terminal, um versteckte Dateien anzuzeigen. Weil ich vermutlich nicht der einzige mit diesem Problem bin, fasse ich hier jetzt mal ein paar Tipps zusammen. Weiter

28Mrz

New Yorker Hotel bietet Social-Media-Begleiter für Hochzeiten an

Romantische Candle-Light-Dinner, ein Kutschfahrt bei Nacht und jede Menge Wellness: Für Hochzeitspaare bieten Hotels schon seit Jahren zahlreiche Programmpunkte an, um ihnen den Aufenthalt und die Feier so angenehm wie möglich zu machen. Die Konkurrenz ist groß. Um aus der Masse herauszustechen, lassen sich die Veranstalter daher immer häufiger ausgefalle Spezialaktivitäten einfallen. Sei es ein Ballonausflug, eine Safari oder eine Trauung unter Wasser – nichts scheint mehr unmöglich. Weiter

6Mrz

The Bitcoin Chase

Am Donnerstag veröffentlichte das US-Magazin Newsweek einen Artikel, in dem Autorin Leah McGrath Goodman schrieb, sie habe den Erfinder der digitalen Kryptowährung Bitcoin gefunden. Der galt bisher als heiliger Gral des Technologiejournalismus (viele Mythen ranken sich um ihn, viele Menschen haben versucht, ihn zu finden), umso größer war darum jetzt die Resonanz auf den ausführlichen Beitrag Goldmans. Weiter

3Mrz

Weltmeister vs. Spielerfrau

Männer werden Weltmeister, Frauen Spielerfrau? So oder so ähnlich lasen viele am Wochenende die Anzeige in einem Minipreis-Prospekt, den der Blogger Luca Hammer am Samstag getwittert hatte. Es ging um zwei Überraschungseier mit unterschiedlicher Beschriftung, die genau diese Aussage anscheinend unterstreichen sollte. Weiter