Von Augsburger Allgemeine bis Zeit Online: Ein Blick auf die ersten Tweets zahlreicher deutscher Printmedien zeigt, dass offenbar nicht immer zu Beginn auch der Verlag hinter den entsprechenden Accounts gesteckt hat. Anders lässt sich sonst kaum erklären, warum zum Beispiel das erste Lebenszeichen der Süddeutschen Zeitung in englischer Sprache verfasst wurde.

Augsburger Allgemeine

B.Z.

Badische Zeitung

Berliner Kurier

Berliner Morgenpost

Berliner Zeitung

Bild

Bild am Sonntag

Braunschweiger Zeitung

Der Westen

Die Rheinpfalz

Die Welt

FAZ

Focus

Frankfurter Rundschau

Freie Presse

Hamburger Abendblatt

Hamburger Morgenpost

Handelsblatt

Hannoversche Allgemeine Zeitung

Hessisch-Niedersächsische Allgemeine

Kieler Nachrichten

Leipziger Volkszeitung

Lübecker Nachrichten

Märkische Allgemeine

Mainpost

Mittelbayerische

Mitteldeutsche Zeitung

Münchner Abendzeitung

Münchner Merkur

Neue Westfälische

Nürnberger Nachrichten

Nürnberger Zeitung

Ostsee-Zeitung

Passauer Neue Presse

Rheinische Post

Rhein-Zeitung

Ruhr Nachrichten

Saarbrücker Zeitung

Sächsische Zeitung

Schwäbische Zeitung

Spiegel

Stern

Stuttgarter Nachrichten

Süddeutsche Zeitung

Tagesspiegel

taz

TZ

Volksstimme

Weser-Kurier

WirtschaftsWoche

Zeit Online

Übrigens: Hier kann man herausfinden, was der eigene erste Tweet war.