Schlagwort: Journalismus

Was Social-Media-Experten von 2017 erwarten

Das vergangene Jahr stand ganz im Zeichen der Live-Berichterstattung auf . Zwar gehörte der große Moment nach besonderen Lagen wie den Anschlägen in Nizza und Berlin oder dem…

Was Social-Media-Experten von 2016 erwarten

Was für ein Jahr für die sozialen Netzwerke: Instant Articles von , Live-Streaming von Meerkat und Periscope, Moments und ein neuer Chef für – und natürlich auch…

Nur noch kurz den Journalismus retten

Ich wär so gern dabei gewesen, doch ich hab viel zu viel zu tun Lass uns später weiter reden Im Verlag brauchen sie mich jetzt, die Situation wird…

Wollen Sie diese News-App wirklich löschen?

Apps sind ein Auslaufmol. Zumindest im Journalismus. Viele Medienhäuser setzen trotzdem auf eigene Lösungen zur Verbreitung ihrer Inhalte. Das zeigt, wie wenig die Verlage aus der Vergangenheit gelernt…

Warum Journalisten Twitter nutzen sollten

Immer wieder werde ich von Kollegen und Freunden gefragt, warum ich eigentlich nutze. Schließlich gibt es doch mit , und Co. genügend Alternativen, die zum Teil…

25 Fragen, die Journalisten beantworten können sollten

Berichterstattung beim Wall Street Journal im Wandel der Zeit

Mein Kollege Paul Beckett arbeitet von Hongkong aus für das Wall Street Journal. Vor ein paar Tagen hat er auf der Publish-Asia-Konferenz über unseren gemeinsamen Arbeitgeber gesprochen und…

Früher war mehr sicher

Die Enthüllungen von Edward Snowden haben nicht nur ein düsteres Licht auf die Aktivitäten von Geheimdiensten in Ländern wie den USA und Großbritannien geworfen. Die Berichte über immer…

Von Journalisten und Aktivisten

Aktivist oder Journalist? Seit der NSA-Enthüller Glenn Greenwald Ende 2013 während des Chaos Communication Congress in Hamburg zu „seinen Jüngern“ (Zitat Zeit On) sprach, hinterfragen Journalisten in Deutschland…

Von Techmeme und besseren Überschriften

Wer in den USA als Technologie-Journalist etwas auf sich hält, der will mit seinem Beitrag nicht notwendigerweise auf der Startseite der New York Times stehen. Der muss nicht…