Neueste Beiträge

166 Einträge gefunden

Twitters Versuchskaninchen

Twitters Versuchskaninchen

Eine überarbeitete Suchfunktion, ein stärkerer Fokus auf Fernsehsendungen und Vorschläge bei persönlichen Nachrichten: Am Dienstag hat Twitter seinen Apps mal wieder ein Update und ein paar neue Funktionen spendiert. Aber auch wenn die neuen Features ganz nett sein mögen – die wirklich großen Veränderungen bekommen 99 Prozent der Nutzer gar nicht mit. (mehr …)

Apple-Einladungen im Laufe der Jahre

Apple-Einladungen im Laufe der Jahre

Alle Jahre wieder lädt Apple Presse und besondere Gäste zu sogenannten Apple-Events ein, um in Cupertino, San Francisco oder anderen Städten neue Produkte vorzustellen. Meist werden die Einladungen erst kurz vor den Veranstaltungen verschickt. Ist es wieder einmal so weit, dann machen die Ankündigungen im Netz schnell die Runde. Dabei ist es in den vergangenen Jahren fast schon zum Volkssport geworden, aus den meist bebilderten Einladungen etwas herauszudeuten. (mehr …)

One Night in Pöseldorf

One Night in Pöseldorf
Beim Ausmisten eines alten Blogs bin ich über eine Audio-Slideshow gestolpert, die im Oktober 2010 während eines Seminars an der...

Wir sind (schuld an) HuffPostDE!

Wir sind (schuld an) HuffPostDE!

Die Huffington Post kommt nach Deutschland. Das können wir gut finden, das können wir schlecht finden. Es ändert nichts an der Tatsache, dass die Huffington Post nach Deutschland kommt. Und dafür sind wir alle ein bisschen mit verantwortlich. (mehr …)

Empfehlungen von Twitter werden jetzt gepusht

Empfehlungen von Twitter werden jetzt gepusht

Vor zehn Tagen habe ich hier im Blog über ein offizielles Twitter-Experiment namens @MagicRecs geschrieben. Dabei handelt es sich um einen Account, der seinen Followern persönliche Empfehlungen per Direct Message (DM) zukommen lässt. Anscheinend waren die ersten Versuche erfolgreich. Denn nun hat Twitter mitgeteilt, dass der neue Mitteilungsdienst für alle Nutzer des sozialen Netzwerkes eingeführt wird. (mehr …)

Magic Recs: Empfehlungen per Twitter-DM

Magic Recs: Empfehlungen per Twitter-DM

Seit März 2013 gibt es bei Twitter einen Account namens @MagicRecs. Ganze 67 Tweets wurden dort bisher veröffentlicht. Trotzdem folgen bereits über 12.500 Nutzer dem mysteriösen Verfasser dieser Kurznachrichten. Und das mit gutem Grund. (mehr …)

Von Techmeme und besseren Überschriften

Wer in den USA als Technologie-Journalist etwas auf sich hält, der will mit seinem Beitrag nicht notwendigerweise auf der Startseite der New York Times stehen. Der muss nicht unbedingt die Titelseite der Washington Post füllen. Der kann verschmerzen, nicht für Walt Mossberg und AllThingsD zu arbeiten. (Obwohl alle drei genannten Dinge sicherlich auch weiterhin erstrebenswert sind.) Wer in den USA einen Artikel über technologierelevante Dinge schreibt, der hat vor allem ein Ziel: einen prominenten Platz bei Techmeme.com. (mehr …)

Und das Meer als je zuvor

Und das Meer als je zuvor
Ich war für ein paar Tage auf Neuwerk und hatte mein iPhone mit. (Hardware: iPhone 5 & Stativ. Software: Timelaps...

From One Second to the Next

Der bekannte Regisseur Werner Herzog hat einen dokumentarischen Kurzfilm über die Gefahren des SMS-Schreibens (oder WhatsApp, iMessage etc.) beim Autofahren...

Standing Next to Me

Musikalische Unterbrechung #4.

Ein Prism kommt selten allein

Am Mittwoch hat die Bild-Zeitung berichtet, dass die Bundeswehr bereits seit 2011 vom Spähprogramm Prism gewusst haben soll. Und das, obwohl sich die Politiker in den vergangenen Tagen doch darin übertroffen haben, ihre Köpfe, Hände und was sonst noch alles in Unwissen zu waschen. Wie kann es da sein, dass die Bundeswehr schon zwei Jahre vor Edward Snowden über die Abhöraktionen des US-Geheimdienstes NSA informiert war? (mehr …)

Smokers Outside the Hospital Doors

Musikalische Unterbrechung #3.