Weltmeister vs. Spielerfrau

Männer werden Weltmeister, Frauen Spielerfrau? So oder so ähnlich lasen viele am Wochenende die Anzeige in einem Minipreis-Prospekt, den der Blogger Luca Hammer am Samstag getwittert hatte. Es ging um zwei Überraschungseier mit unterschiedlicher Beschriftung, die genau diese Aussage anscheinend unterstreichen sollte.

Das Bild verbreitete sich in den vergangenen Tagen so rasend schnell auf Facebook, Twitter und Co., dass Luca später auch noch einen Blogbeitrag darüber schrieb.

Am Montag hat sich der Ü-Eier-Hersteller Ferrero nun zur Sache geäußert und Folgendes mitgeteilt:

Wir bedauern, wenn die Abbildung auf dem Zettel des Einzelhändlers den Eindruck erweckt, dass es nur diese zwei Eier mit Begriffen aus dem Fußball gibt und dass das eine explizit für Mädchen und das andere nur für Jungen gedacht ist. Dies ist nicht der Fall, wie wir im Folgenden gern erläutern möchten:

Die Darstellung auf dem […] Foto erzeugt ein falsches Bild, da die beiden abgebildeten Motive sind nur ein kleiner Teil einer ganzen WM-Sonderedition, die mit verschiedenen Motiven das Fußball-Ereignis des Jahres feiern will. Dabei wurden unterschiedliche Begriffe, Bilder und Redewendungen rund um die Fußballwelt aufgenommen und spielerisch und mit einem Augenzwinkern aufs Ü-Ei gebracht. Beschreibungen wie „Abseitsversteher“, „Flankengott“, „Megafan“, „Spielemacher“ gehören ebenso dazu wie allgemeine Begriffe aus dem Fußball wie „Oleee!“ oder „Tooooor“. Die Auswahl auf dem Zettel des Einzelhändlers spiegelt also nicht die Vielfalt der Motive wider.

Es ist darüber hinaus nicht so gemeint, dass Eier, auf denen „Spielerfrau“ steht, für Mädchen gedacht sind und solche mit „Weltmeister“ für Jungen. Für uns hat der Begriff „Spielerfrau“ im Übrigen eine neutrale Bedeutung, es ist eine Beschreibung wie die anderen oben auch. Die Aufdrucke sagen weiterhin auch nichts über den Inhalt des jeweiligen Eies aus. Es sind lediglich zwei von mehr als 20 Motiven und Fußballbegriffen, die die Vorfreude auf die WM wiedergeben sollen.

Ich wollte das bloß mal kundtun, bevor hier wieder jemand mit Shitstorm um die Ecke kommt.

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

3 Kommentare

  1. stphnklbr

    egghat es gibt ja grad sonst nix zum Aufregen

  2. egghat

    stphnklbr Reg mich ja gar nicht auf. Bin glücklich mit Toffifee 🙂

  3. stphnklbr

    egghat dann hau rein-bald ist Fastenzeit 🙂

Kommentar verfassen