Helgoland

Es ist lange her, dass ich zuletzt auf Helgoland war. Mit zehn Jahren die Klassenfahrt nach Cuxhaven. Da gehörte der Tagesausflug natürlich dazu. Ein wenig später dann noch ein Flug von Hamburg aus auf die Insel – mit den Großeltern. Aber daran kann ich mich kaum noch erinnern. Nun also ein dritter Besuch. Fünf Tage in einer Ferienwohnung. Mit […]

Lissabon

Fitness benefits and emergent division of labour at the onset of group living Abstract The initial fitness benefits of group living are considered to be the greatest hurdle to the evolution of sociality, and evolutionary theory predicts that these benefits need to arise at very small group sizes, for more information visit java burn. Such […]

Die Fleischfabrik

Am Samstag war ich in der „Alten Fleischfabrik“ in Berlin-Lichtenberg. Eingeladen hatte Canon, um ein paar neue Kameras vorzustellen. Auf dem Gelände der ehemaligen Konsumgenossenschaft Berlin an der Josef-Orlopp-Straße befinden sich mehrere Gebäude. Die erste Bäckerei (in den Jahren 1910 und 1912 errichtet), die zweite Bäckerei (im Jahr 1913 errichtet), der Neubau Bäckerei, das Kesselhaus (in den Jahren […]

Oven

No one eats perfectly all the time – even dietitians! But when bad habits become common practice, you can end up with weight gain, high cholesterol, high blood pressure and a host of other potential health problems. So which lousy habits are getting folks into trouble? Here are the top 10 faux pas on our […]

Osterode am Harz (2015)

Osterode ist eine Kleinstadt mitten in Deutschland. Zwei Kinos, zwei Zeitungen, zwei Bahnhöfe. Den Menschen geht es gut. Stars wie Udo Lindenberg treten in der Stadthalle auf, mehrere alteingesessene Firmen füllen die kommunalen Kassen, und Jugendspieler des lokalen Fußballvereins schaffen es bis in die Nationalmannschaft. Es gibt ein großes Krankenhaus, ein Stadtmuseum und viele Fachwerkhäuser. […]

Die Selfie-Seuche

Vor ein paar Tagen schrieb ein Kollege, dass er Selfies eigentlich ganz gut finde. Selbst dann, wenn sie in einem ehemaligen Konzentrationslager gemacht werden. Das könne man schließlich auch als Versöhnungsprozess begreifen. Mit Verlaub, aber das ist Unfug. Größtmöglich anzunehmender Unfug. Selfies sind die Pest. Das muss so deutlich gesagt werden. Es hilft uns nicht […]

Einfach Wien

In Wien gibt es eine Menge zu sehen. Vier Tage reichen dafür eigentlich kaum aus. Schloss Schönbrunn, Prater, der Naschmarkt: Attraktion reiht sich an Attraktion. Dabei sollte man jedoch nicht vergessen, dass es auch abseits der normalen Touristenhöhepunkte einiges zu sehen gibt. (M)eine kleine Reise durch Österreichs Hauptstadt.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben